Chronik der SG Lebus

1955 Gründung der Sektion Tischtennis durch Günter Streblau und Bernhard Richling
weitere Spieler waren Ursula Schüler, Hans Joachim Brandt, Jochen Pirke, Günther Bischof, Karl-Heinz Sterzing und Werner Gollnick
1960 Ursula Schüler übernahm die Sektion Tischtennis und die ersten Punktspiele wurden durchgeführt
1977 Hans-Jürgen Kusber übernahm die Sektionsleitung
1978/79 Wiederaufnahme am Punktspielbetriebs durch Detlef Küstner, Frank-Dieter Freier, Bodo Furchert und Hans-Jürgen Kusber
1998/99 die SG Lebus nahm mit einer zweiten Mannschaft am Punktspielbetrieb teil
2008/09 Beginn des Punktspielbetriebs der 3. Mannschaft
20xx Kreispokalsieger MOL mit Jan Wollak, Peter Klose, Lars Wolter
20xx Kreispokalsieger MOL mit ...., Peter Klose, Lars Wolter
201x eine vierte Mannschafft nimmt den Punktspielbetrieb auf
2017 Kreispokalsieger MOL mit Peter Klose, Lars Wolter, Florian Stange
2017/18 Kreismeister MOL mit den Dirk Wagner, Peter Klose, Lars Wolter, Sven Breitmann, Ascold Hahn
2018/19 Nachwuchsmannscht nimmt den Punktspielbetrieb auf mit Malte Strehl, Dietrich Fechtner,
2018/19 Kreismeister MOL mit den Dirk Wagner, Peter Klose, Lars Wolter, Sven Breitmann
Ramon Runkowski, Leonardo Wiesenbach, Leon Groh, Mika Breitmann
...
..